Hinweise / Termine

von Anna Schwägerl

Pray Stations

Sonntag, 19. Juli 2020, zwischen 15:00 und 19:00 Uhr. Vier Stunden - Vier Stationen

Weiterlesen …

von Anna Schwägerl

Kinderkirche

am 12. Juli 2020, 09:30 Uhr, im Hortgarten, Ludwig-Wolker-Weg

Weiterlesen …

von Anna Schwägerl

Aktuelle Hinweise

Liebe Schwestern und Brüder,
wir kommen langsam wieder in Bewegung und können einen großen nächsten Schritt hin zu mehr Normalität in unserer Pfarrei wagen. Die letzte und nun aktuelle Schutzverordnung der Regierung und die daraus angepassten Vorgaben der Diözese machen wieder Vieles möglich – wenn auch weiterhin unter Einschränkungen und Schutzmaßnahmen. So haben wir uns bis auf weiteres auf Folgendes verständigt:

  1. Gottesdienste und Liturgie
    A)   Die Gottesdienstordnung wird erweitert.
    B)   Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen, Beichte sind unter Einschränkungen möglich.
    C)   Alle Gottesdienste werden öffentlich gefeiert.
    D)   Es bedarf keiner Anmeldung mehr.
    E)   Der Live-Stream wird eingestellt.
    F)   Es gilt ein neues Schutzkonzept zu beachten.
    G)  Die Gläubigen handeln eigenverantwortlich (keine Ordner mehr).
    H)   Die Kirche bleibt abends länger zum persönlichen Gebet geöffnet.
    I)     Beten und Begleiten im Umfeld von Krankheit, Alter und Sterben unter Einschränkungen möglich.
  1. Pfarrheim, Hortgarten, Pfarrsaal Weiden Ost, Pfarrbüro
    A)   Pfarrheim und Hortgarten werden wieder für Treffen von Gruppen geöffnet.
    B)   Es gilt ein Hygieneschutzkonzept zu beachten.
    C)   Der Pfarrsaal Weiden-Ost bleibt vorerst wegen der Nutzung durch den Kindergarten für die Öffentlichkeit geschlossen.
    D)   Öffnungszeiten Pfarrbüro: Mo, Mi, Fr vormittags, Mi nachmittags.
  1. Gremien, Gruppen und Vereine
    A)   Chorproben werden wieder hochgefahren.
    B)   Sitzungen, Vereinstreffen, Zusammenkünfte im kleinen Rahmen, Katechesen und Gruppenstunden sind unter Einschränkungen möglich.

Ich danke allen, die in den zurückliegenden Wochen und Monaten mitgeholfen haben, diese schwierige Zeit gelassen und kreativ zu meistern und alle Maßnahmen mit Verständnis und Geduld zu ertragen. Unser behutsames Vorgehen war erfolgreich. Gleichzeitig ist weiterhin Vorsicht geboten. Die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus besteht weiterhin. Wir dürfen uns an den neuen Freiheiten freuen, aber nicht leichtsinnig werden. Wir wollen auch weiterhin zusammenhelfen, einander zu schützen. Wir haben gelernt, mit einer unsichtbaren Gefahr umzugehen und werden wohl noch einige Zeit damit leben müssen. Bitte beachten Sie auch weiterhin die einzelnen jetzt geltenden Hinweise, die wir im Pfarrbrief, auf unserer Homepage und an den Aushängen veröffentlichen, damit Sie immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklung sind. Bischof Rudolf ermutigt uns: „Während zu Beginn der Corona-Krise die Devise galt: Bleiben Sie daheim, so gilt jetzt: Fassen Sie neu Mut! Kommen Sie! Wir helfen Ihnen. (…) Fürchtet Euch nicht! Wenn wir uns an die Regeln halten, dann wird es gut gehen.“

Im Namen des Seelsorgeteams und der Verantwortlichen der Pfarrei grüße ich Sie ganz herzlich!

Ihr Pfarrer
Markus Schmid

Weiden, 01.07.2020

Weiterlesen …

von Anna Schwägerl

Hausgebete

unter "Weiterlesen" finden Sie Hausgebete für:
15. Sonntag im Jahreskreis, 12. Juli,
16. Sonntag im Jahreskreis, 19. Juli,
eine Wort-Gottes-Feier / Andacht; Maria, Mutter des Trostes - Gut, dass du da bist,
eine Handreichung für die Anbetung,
sowie Jesus Litanaien

jeweils zum Downloaden.

Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass es das Sonntagsblatt für Kinder weiterhin kostenlos zum Downloaden gibt unter: www.katecheten-verein.de

Weiterlesen …

Bildergalerie
4FaSo203.jpg

zur Bildergalerie ...
Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden!

Das versuchen wir als Pfarrei mit einfachen Mitteln zu verwirklichen.

Wir sind als Christen miteinander unterwegs durch die Zeit und begleiten einander durch alle Höhen und Tiefen des Lebens. 


Weiterlesen . . .