Liebe Freunde der Kirchenmusik St. Josef!
Mit großer Freude dürfen wir Ihnen wieder eine Übersicht der kirchenmusikalischen Höhepunkte in Liturgie und Konzert für das Jahr 2017 präsentieren.
Im vergangenen Jahr wurde der bisherige Chordirektor unserer Pfarrei Herr Luis Denz, nach langem und sehr erfolgreichem Wirken in den hochverdienten Ruhestand verabschiedet. Für seinen ideenreichen und unermüdlichen Einsatz ist der Förderkreis für Kirchenmusik zu reichem Dank verpflichtet!
Als sein Nachfolger auf der Orgelbank und am Pult hat Herr Piotr Pajak im September 2016 seinen Dienst aufgenommen. Wir wünschem ihm einen guten Start in unserer Pfarrei und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Er wird sicher viel der Pfarrei liebgewordenes bewahren, aber bestimmt auch durch neue Ideen eigene Akzente setzen und die Kirchenmusik bereichern.
An dieser Stelle sei auch allen Spendern und Mitgliedern des Förderkreises für Kirchenmusik für ihr finanzielles Engagement herzlich gedankt, da allein dadurch die weitere Durchführung der Konzerte gesichert werden kann!
Es wäre schön, könnte sich der eine oder andere Musikliebhaber für den geringen jährlichen Förderbeitrag von 15 Euro zum Beitritt entschließen! Mitglieder des Fördervereins erhalten zudem einen ermäßigten Eintritt zu unseren Konzerten.
Wir laden herzlich zum Besuch unserer Veranstaltungen ein und wünschen viel Freude!

An den Samstagen der Sommermonate Juli bis September 2017 dürfen wir Sie wieder zu unseren beliebten Matineen jeweils um 12:05 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef herzlich einladen.

   Piotr Pajak                                                                                                               Dr. Thomas Kreuzer
(Kirchenmusiker)                                                                                             (für den Förderkreis für Kirchenmusik)