Konzert in St. Josef

von Anna Schwägerl

 

Herzliche Einladung zu „Festliche Bläsermusik zum neuen Jahr 2018“ mit dem Posaunenquartett Opus4 am 6. Januar 2018 um 16:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef. Eintritt: 10,00 €; für Schüler/Studenten und Mitglieder des Förderkreises 7,00 €. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Das Posaunenquartett Opus4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig wurde 1994 gegründet. Heute besteht das Ensemble aus Jörg Richter und Dirk Lehmann vom Gewandhaus zu Leipzig, sowie Stephan Meiner, welcher freischaffender Musiker ist und Wolfram Kuhnt, Bassposaunist der Staatskapelle Halle. Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke sowie Ur-und Erstaufführungen von Kompositionen, die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm. Das Posaunenquartett „Opus 4“ feierte 2004 sein 10. jähriges Jubiläum, mit der ersten CD „Von Bach bis Broadway “.

 

Zurück