Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag

von Anna Schwägerl

Donnerstag, 18. April: Gründonnerstag
20:00 Uhr Feier vom letzten Abendmahl mit Fußwaschung, Übertragung des Allerheiligsten, Entblößung der Altäre,
anschl. Anbetung bis 23:00 Uhr, ab 22:00 Uhr wird die Anbetung von der Jugend gestaltet
Kirchenmusik Gründonnerstag:
Ein neues Gebot gebe ich euch (K. N. Schmid)
Nehmet hin und esset (H. Kronsteiner)
Taizegesänge

Freitag, 19. April: Karfreitag:
9:00 Uhr Kreuzweg nach Kronsteiner mit dem Kirchenchor
15:00 Uhr Karfreitagsliturgie - Feier vom Leiden und Sterben Jesu (Bitte Schnittblumen mitbringen) - anschl. stille Betstunde bis 19:00 Uhr vor dem Kreuz.
Kirchenmusik Karfreitagsliturgie:
Christus ist für uns gehorsam geworden (K. N. Schmid)
Wenn ich das Kreuz dort auf Golgotha seh (Klaus Heizmann)
In stiller Nacht (Johannes Brahms)
Siehe, das ist Gottes Lamm (G. A. Homilius)

Samstag, 20. April: Karsamstag:
5:00 Uhr Gebet der Männer am Hl. Grab bis 6:00 Uhr
7:00 Uhr Gebet am Hl. Grab bis 17:00 Uhr
9:00 Uhr Feier des Morgenlobs am Hl. Grab
14:30 Uhr Auferstehungsfeier der Kleinkinder in der Pfarrkirche mit Segnung der Osterspeisen
17:00 Uhr Abendlob am Hl. Grab

Sonntag, 21. April: Ostersonntag - Hochfest der Auferstehung des Herrn:
5:00 Uhr Feier der Osternacht - Feier des Lichtes Christi - Feier des Wortes Gottes - Erneuerung des Taufversprechens der Gemeinde - Feier der Eucharistie in den Anliegen der Pfarrgemeinde mit Segnung der Osterspeisen
Kirchenmusik Osternacht:
Missa Johannis Pauli Secundi (H. J. Botor)
Haec Dies (Caspar Ett)
Halleluja (G. F. Händel)

9:45 Uhr Feier der Eucharistie
11:00 Uhr Feier der Eucharistie
17:00 Uhr Abendlob
18:00 Uhr Feier der Eucharistie
Bei jeder Feier der Eucharistie Segnung der Osterspeisen

Montag, 22. April: Ostermontag:
8:15 Uhr Feier der Eucharistie in den Anliegen der Pfarrgemeinde
9:45 Uhr Feier der Eucharistie, besonders gestaltet für Familien
11:00 Uhr Feier der Eucharistie
17:00 Uhr Rosenkranz
18:00 Uhr Feier der Eucharistie

 

Zurück